Alpen Skireisen & Winterurlaub
Alpen in aller Welt Europäische Alpen Französische Alpen Italienische Alpen Österreichische Alpen Schweizer Alpen Australische Alpen Neuseeländische Alpen Skireisen und Skiurlaub Hotels Ferienhäuser

Klima und Wetter in den Alpen

Skiwetter, Wettervorhersage für die Alpenregionen

Die Alpen sind im Thema Klima und Wetter in Europa ein sehr wichtiger Aspekt.

Sie trennen die Pannonische Klimaprovinz, die Atlantische Klimaprovinz und das mediterrane Klima ab und werden deswegen als die Klimascheide Europas bezeichnet.

Das Klima der Alpen wird Hauptsächlich durch die Westwinde vom Atlantik, die kalte Polarluft von Norden, trockene kontinentale Luftströmungen aus Osten sowie der warmen mediterrane Luft aus dem Süden beeinflusst.
Durch diese vielen Wetterfaktoren und -einflüsse entsteht in den Alpen oftmals ein Föhn. Dies ist ein sehr beeindruckendes Schauspiel der Natur, bei dem man in Minutenschnelle das sich Zusammenbrauen von Wolken und das Abregnen dieser betrachten kann.

Skireisen, Skiurlaub und Winterurlaub

Skireisen und Skiurlaub in:
Frankreich, Italien, Schweiz, Österreich, Deutschland

Hotels in:
Frankreich, Italien, Schweiz, Österreich, Deutschland

Ferienhäuser in:
Frankreich, Italien, Schweiz, Österreich, Deutschland

Für die abendteuerlustigen Touristen, die sich eine Unterkunft mieten und die Spaß am Bergsteigen haben sind einige Dinge zu beachten. So wird zu Recht immer wieder darauf hingewiesen das man sich niemals ohne einen erfahrenen Bergführer auf den Weg an die Spitzen machen sollte. Durch das schnelle umschalten des Klima in den Alpen sind die Bergtouren die in die oberen Regionen führen immer mit einem kleinen Risikofaktor versehen.

Des Weiteren sollte man sich klar sein, dass die Sonneneinstrahlung in den Höhen trotz niedriger Temperaturen sehr hoch ist und man sich gegen diese auf jeden Fall ausreichend schützen sollte. Dies gilt wie im Flachland nicht nur für einen Aufenthalt während der Sommerferien, sondern ganz explizit auch für Ausflüge im Winter und in den Winterferien. In höheren Lagen ist auch beim Urlaub in den Winterferien ein guter Sonnenschutz Pflicht. Für den Sonnenschutz gibt es eine Vielzahl guter Produkte, vom Lippenschutzstift über Körper- und Gesichtslotionen. Denken Sie auch an Apres-Sonnenpflege, das gibt der Haut Feuchtigkeit zurück, auch wenn es zu keiner Rötung gekommen ist.

Natürlich ist das Klima in den Alpen nicht vom Klimawandel verschont geblieben. So sind in den letzten 30 Jahren die Gletscher zu einem Drittel abgetaut.
Dies ist nicht in diesem Maße und vor allem nicht in dieser Geschwindigkeit von den Wetterexperten erwartet worden.

Dieses Abtauen der Eismassen hat einige Folgen: z.B. hat der Niederschlag enorm zugenommen und es kommt immer häufiger zu Erdrutschen in den Alpen. Aber eine noch schlimmer zu erkennende Folge der Klimaveränderung, vor allem für Touristen, ist der Verlust der Artenvielfalt. So verlieren die Alpen in Zukunft wohlmöglich ihre beeindruckenden Landschaften, seltene Alpenpflanzen und einzigartigen tierischen Bewohner.